GESUNDER SEIN | JETZT GESUNDER WERDEN | WELTGESUNDHEITSTAG | GLOBALE GESUNDHEIT | Achtsame Meditation | CIRCADIAN RHYTHMUS | GEISTIGE GESUNDHEIT | VITAMIN D3 | FITNESSZIELE

GESUNDER SEIN | JETZT GESUNDER WERDEN | WELTGESUNDHEITSTAG | GLOBALE GESUNDHEIT | Achtsame Meditation | CIRCADIAN RHYTHMUS | GEISTIGE GESUNDHEIT | VITAMIN D3 | FITNESSZIELE

20 Tipps, wie man gesünder wird - Blog zum Weltgesundheitstag

7. April 2021 – 5.5 Min. Lesezeit (Jetzt gesünder werden!)

Es ist nie zu spät, gesunde Gewohnheiten umzusetzen. Der Weltgesundheitstag ist der 7. April 2021, ein weltweiter Tag des Gesundheitsbewusstseins, der seit 1950 jedes Jahr von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gesponsert wird. Das diesjährige Thema dreht sich um globale gesundheitliche Ungleichheiten. COVID-19 hat diese Ungleichheiten verschärft, indem es mehr Menschen in Arbeitslosigkeit und Armut gedrängt hat. Impfungen helfen uns jedoch, die Kurve in ein besseres, gesünderes Jahr 2021 abzurunden. Dieser Artikel enthält allgemeine Gesundheitstipps, die Ihnen helfen, bessere Lebensgewohnheiten zu entwickeln, die ein Leben lang halten. Bitte sprechen Sie wie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie Änderungen an Ihrer Ernährung, Ihrem Training oder Ihrem Nahrungsergänzungsmittel vornehmen

1) Immer genug Schlaf bekommen
Versuchen Sie, mindestens 8 Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen. Ausreichender Schlaf kann helfen, das Gewichtsmanagement, die Insulinsensitivität, die kardiovaskulären Vorteile und die geistige Schärfe zu fördern. 1, 2, 3

2) Stress abbauen
Praktiziere achtsame Meditation zur Stressreduktion (bleib dran für den kommenden Meditations-Blog-Artikel von TLF). 4

Ein Fitness-Model trainiert, während es TLF Techne Comfy Shorts in einer hellblau/grünen Farbe namens Harbour Green trägt

3) Regelmäßige Bewegung
Versuchen Sie, pro Woche 150 bis 300 Minuten mäßig intensiv zu trainieren. Führen Sie sowohl aerobe (Cardio) als auch anaerobe (Widerstand) Übungen durch. Ein Beispiel ist das Heben von Gewichten an 4 Tagen pro Woche und das Gehen / Laufen auf dem Laufband an 3 Tagen pro Woche. 5

4) Trinken Sie viel WASSER
Verbrauchen Sie 64-128 Unzen Wasser pro Tag. Dazu gehört nur Wasser und keine anderen Flüssigkeiten wie Soda oder Fruchtsaft. Zu den Vorteilen des Trinkwassers gehören die Zufuhr von Nährstoffen zu den Zellen, das Ausspülen von Bakterien aus der Blase, die Unterstützung der Verdauung, die Regulierung der Herzfrequenz und des Blutdrucks, die Polsterung der Gelenke, die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur und die Regulierung des Elektrolythaushalts. 6

5) Investieren Sie in einen Kalorien- und Fitness-Tracker
Fitbit, Apple Watch und Garmin sind großartige Investitionen für ein gesünderes Leben. Sie überwachen Ihr Training und erinnern Sie daran, auf dem richtigen Weg zu bleiben, während sie Ihnen helfen, Ihre Nahrungsaufnahme aufzuzeichnen, sodass Sie Ihre Kalorien und Makros im Vergleich zu Ihren verbrauchten Kalorien (Kalorien in vs. Kalorien heraus) wissen.

6) Essen Sie Frühstück
Es ist sehr wichtig, das Frühstück nicht auszulassen. Dies ist die beste Zeit zum Essen, da Ihr Körper während des Schlafens gefastet hat und Ihre Insulinsensitivität ihren Höhepunkt erreicht hat. 7

Fitness-Influencerin Naomi Kong posiert mit gesunden Mahlzeiten in TLF Train-N-Run Revive 2 in 1 Shorts in einer grünen Farbe namens Lizard

7) Essen Sie mehr Vollwertkost und weniger verarbeitete Lebensmittel
Wählen Sie Vollkornprodukte, grünes Blattgemüse, Nüsse, Bohnen, mäßiges Geflügel, Meeresfrüchte / fetten Fisch, Eier, Obst und mageres rotes Fleisch.

8) Versuchen Sie, die Mehrheit Ihrer Kalorien früher am Tag zu sich zu nehmen
Wenn Sie den Großteil Ihrer Kalorien in der frühen Tageshälfte zu sich nehmen und die Kalorienaufnahme mit zunehmender Zeit verringern, ohne spät in der Nacht zu essen, wird dies Ihrer allgemeinen kardiometabolischen Gesundheit und Ihrem Glukosespiegel zugute kommen. 8

Athlet Elton Pinto Mota biegt sich in einem Tactic Performance Bamboo Tank in einer dunkelgrauen Farbe namens Dk Charcoal Heather

9) Nutzen Sie Ihren circadianen Rhythmus
Wenn Sie die Gesundheitstipps 1 und 8 befolgen, dann bekommen Sie 8 Stunden Schlaf und essen nicht spät in der Nacht, wodurch ein gutes natürliches Fasten (8-10 Stunden) entsteht. 9

10) Wählen Sie Vollkornprodukte / ballaststoffreiche Lebensmittel
Vollkornbrot, brauner Reis, Quinoa, Süßkartoffeln, Bohnen und Nüsse sind im Vergleich zu Weißbrot und weißem Reis eine bessere Wahl.

Ein Fitnessmodel greift in seine Sporttasche, während es ein TLF Techne Jersey in einer satten blauen Farbe namens Olympic Blue trägt

11) Essen Sie Nüsse
Nüsse wie Walnüsse, Mandeln, Pistazien und Erdnüsse enthalten herzgesunde ungesättigte Fette wie mehrfach ungesättigte (PUFAs) und einfach ungesättigte (MUFAs) Fette, die ein gesundes Herz-Kreislauf-System fördern, wenn sie als Teil einer Ernährung mit wenig gesättigten Fettsäuren konsumiert werden. 10

12) Versuchen Sie, 2 Mal pro Woche Fisch zu essen oder Omega-3-Fischöl zu sich zu nehmen
Der Verzehr von fettem Fisch wie Lachs, Thunfisch, Hering und Sardellen enthält herzgesunde Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) (PUFAs), die die kardiovaskuläre Gesundheit fördern, Entzündungen lindern und die Gesundheit des Gehirns fördern. 11

13) Begrenzen Sie Zucker und Alkohol
Vermeiden Sie nach Möglichkeit zuckerhaltige Getränke wie Limonade und Desserts und begrenzen Sie den Alkoholkonsum auf 1 bis 2 Portionen pro Tag. 12

Zwei Mädchen posieren, während sie TLF Tempo Workout Sport-BHs in einer helltaupefarbenen Farbe namens Desert Taupe und in einer hellblauen Farbe namens Blue Slate tragen

14) Kümmere dich um deine psychische Gesundheit
Verwalten Sie Ihre sozialen Beziehungen – die Pflege guter Beziehungen zu Familie, Freunden und Kollegen kann dazu beitragen, die Langlebigkeit zu fördern 13

15) Iss dein Gemüse
Verbrauchen Sie grünes Gemüse wie Brokkoli, Spinat, Grünkohl und grüne Bohnen, aber fügen Sie nach Möglichkeit auch Farbe mit roter und gelber Paprika hinzu, um eine vollständige Palette an Phytonährstoffen und Antioxidantien zu erhalten.

16) Holen Sie sich genug mageres Protein
Wenn Sie Tipp 3 befolgen und mit Krafttraining trainieren, müssen Sie zusätzliches Protein im Bereich von 1.2 g bis 2 g pro kg Körpergewicht für den Muskelerhalt, die Erholung und die Reparatur nach dem Training zu sich nehmen. 14

Ein Fitnessmodel posiert, während es das TLF Revive Long Sleeve Crop Top in einer leuchtend gelben Farbe namens Golden Rod trägt

17) Sorgen Sie für ausreichend Vitamin D3
Vitamin D3 kann bei der Knochengesundheit, Immunität, Muskelkraft, Stimmung und dem Risiko für bestimmte Krebsarten helfen. 15, 16, 17, 18, 19

18) Essen Sie gesunde Fette (MUFAs und PUFAs)
Zu den gesunden Fetten gehören ungesättigte Fette wie einfach ungesättigte Fettsäuren (MUFAs) und mehrfach ungesättigte Fette (PUFAs) (Avocados – Guacamole, fetter Fisch – Lachs, Weißer Thunfisch), Chiasamen, Nüsse – Walnüsse, Mandeln und natives Olivenöl extra).

Ein Fitnessmodel posiert mit TLF Tempo Infi-Dry Long Sleeve Crop Top in der Farbe Schwarz

19) Nimm deine Vitamine
Wenn Sie das Gefühl haben, sich nicht ausgewogen zu ernähren, ziehen Sie die Einnahme von Multivitaminen / Multimineralien in Betracht.

20) Planen Sie Ihre Mahlzeiten
Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus zu und planen Sie 1 Woche im Voraus, was Sie essen.

Über den Autor

TLF-Logo

Sal Abraham, PhD MS RDN LDN

Sal ist seit über 25 Jahren in der Lebensmittel-, Nahrungsergänzungs- und Gesundheitsbranche tätig und führend. Er hat sowohl Bachelor- als auch Master-Abschlüsse in Lebensmittel und Humanernährung mit einem Doktortitel in Gesundheitswissenschaften und einer Spezialisierung auf internationale Gesundheit. Er ist ein registrierter und lizenzierter Ernährungsberater, ehemaliger Wettkampfbodybuilder und leidenschaftlicher Fitness-/Gesundheits- und Wellnessexperte.

HAFTUNGSABLEHNUNG

Nur zu Bildungs- und Informationszwecken
Die in oder durch diesen Artikel bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Bildungs- und Informationszwecken. Die Verwendung der in diesem Artikel enthaltenen gesundheitsbezogenen Informationen begründet keine Arzt-Patient- oder Kliniker-Klienten-Beziehung. Die hier enthaltenen Informationen sind als Hilfe zur Selbsthilfe für den eigenen Gebrauch gedacht. Die Ansichten in diesem Artikel spiegeln nicht unbedingt die Werte, Gedanken oder Meinungen der Akademie für Ernährung und Diätetik oder anderer professioneller Gesundheitsorganisationen wider. Sie stimmen zu, dass es keine Garantien hinsichtlich des spezifischen Ergebnisses oder der Ergebnisse gibt, die Sie durch die Verwendung der Informationen, die Sie in oder durch diesen Artikel erhalten, erwarten können

Keine Gesundheitsberatung
Obwohl ich ein registrierter und lizenzierter Ernährungsberater bin, ersetzen die Informationen in diesem Artikel nicht die individuelle medizinische Beratung durch einen Arzt. Obwohl die bereitgestellten Informationen sorgfältig erstellt wurden, kann ich nicht für Fehler oder Auslassungen verantwortlich gemacht werden, und ich übernehme keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden, die Ihnen möglicherweise entstehen. Suchen Sie bei allen Fragen und Bedenken, die Sie jetzt oder in Zukunft haben, immer ärztlichen Rat ein, der auf Ihre spezifischen Umstände zugeschnitten ist. Sie verstehen, dass dieser Artikel nicht auf eine Person zugeschnitten ist und ohne jegliche Art von Gesundheitsbewertung oder Kenntnis von individuellen Gesundheitszuständen präsentiert wird. Sie verstehen, dass die Informationen in diesem Artikel nicht verwendet werden sollten, um ein Gesundheitsproblem oder eine Krankheit zu diagnostizieren oder ein gesundheitsbezogenes Behandlungsprogramm festzulegen, einschließlich Gewichtsverlust, Diät oder Bewegung. Sie verstehen, dass jede Erwähnung von Vorschlägen oder Empfehlungen in oder durch diesen Artikel auf Ihr eigenes Risiko erfolgt, ohne dass ich haftbar gemacht werde, da Sie anerkennen, dass es eine seltene Möglichkeit gibt, dass Krankheit, Verletzung oder sogar Tod eintreten können, und Sie stimmen zu, alle Risiken zu übernehmen. 


BLEIBEN SIE IM WISSEN

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie über unsere Angebote, Veröffentlichungen und Blogs auf dem Laufenden.